Drucken

Es gilt die Satzung der Hundefreunde Schwalbach, welche im Vereinsheim ausgehändigt werden kann. Die aktuelle Satzung ist auch auf der Homepage veröffentlicht.

Mitglied werden:

Die Mitgliedschaft beginnt mit der Annahme des Antrags durch den Vorstand bei einer ordentlichen Vorstandssitzung.

Die ersten Schnupperstunden (ca. 5 Teilnahmen / im Ermessen des Trainers) sind bei uns natürlich kostenlos.  In jedem Fall muss eine Haftpflichtversicherung und Tollwutimpfung für den/die Hund(e) existieren.

Die Teilnahme am Training in den einzelnen Gruppen erfolgt über Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Trainer.

Beiträge:

Aufnahmegebühr einmalig 15 € (pro Familie)
Jahresbeitrag für Hauptmitglied 60 €
Jahresbeitrag für weitere Familienmitglieder  30 €
Kinder/Jugendliche sind bis zur Vollendung des 18. Lebensjahr Beitragsfrei


Beiträge werden bevorzugt mittels SEPA im Frühjahr eingezogen. Das Sepa Mandat wird mit dem Mitgliedsantrag ausgehändigt, bzw. kann von der Homepage heruntergeladen werden. Bei unterjährigem Beitritt erfolgt für den Jahresbetrag eine anteilige Verrechnung mit 1/4  des Jahresbeitrags für jedes volle Vierteljahr Mitgliedschaft.

Arbeitsdienste:

Arbeitsstunden pro Jahr: 15
Betrag für nicht geleistete Arbeitsstunden: 10 €

Jedes aktive Mitglied unseres Vereins ist verpflichtet, im Jahr die  Arbeitsstunden zu leisten. Kinder und Jugendliche sind nicht verpflichtet Arbeitsstunden zu leisten. Dies können z.B. Reparaturarbeiten / Reinigungstätigkeiten auf dem Vereinsgelände oder Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Festen sein. Nicht geleistete Arbeitsstunden werden mit  dem o.a. Betrag  pro Fehlstunde im Folgejahr verrechnet . Bei unterjährigem Eintritt erfolgt eine anteilige Verrechnung mit 1/12 für jeden vollen Mitgliedsmonat.  Es wird zu Gunsten des Mitglieds abgerundet. Bei Eintritt nach dem 01.10. werden keine Arbeitsstunden für das laufende Kalenderjahr gefordert.  Aktives Mitglied ist man mit der ersten Teilnahme an einem Training oder durch die Miete einer Hundebox.

Hundeboxen:

Jahresmiete für eine Hundebox: 20 €

Anfragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Vermietung der Hundebox erfolgt über eine seperaten Vertrag.

Mit der Anmietung einer Hundebox gilt der Mieter als aktives Mitglied und ist somit zu Arbeitsstunden verpflichtet. Mit Kündigung der Mitgliedschaft wird der Boxenvertrag automatisch gekündigt.

Kündigung:

Die Kündigung bedarf der Textform und sollte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  abgegeben werden. Fristgerecht ist die Kündigung für das laufende Jahr, wenn die Kündigung bis zum 30.09. des aktuellen Kalenderjahrs eingegangen ist. Alternativ kann die Kündigung postalisch an den 1. Vorsitz (aktuell: Schulstraße 43, 65468 Trebur) oder unter Zeugen im Vereinsheim abgegeben werden.  Kündigungen mit Eingang nach dem 30.09. gelten erst für das Folgejahr.

Ausnahmen bedürfen der Abstimmung des gesamten Vorstands. 

Bei Kündigung der Vereinsmitgliedschaft wird automatisch der Boxenmietvertrag gekündigt

Kategorie: Wichtiges
Zugriffe: 8129